MENTORS

"Du gewinnst nie allein.

An dem Tag, an dem du was anderes glaubst,

fängst du an zu verlieren."

(Mika Häkkinen)

ARNOLD SCHWARZENEGGER (1983)

1983, beim Mr. Olympia Wettkampf in München, durfte ich meinen größten Helden treffen - Arnold. Ich habe ihn während seiner Interviews wohl völlig ehrfürchtig angestarrt. Als er mich kleinen Pummel da stehen sah, hörte er auf zu reden und fragte mich, ob ich eine Frage hätte - und ich hatte Fragen! Er nahm sich die Zeit für ein mehrminütiges Fachgespräch und danach wusste ich, dass ich alles erreichen konnte, und er hat damals nachdrücklich dafür gesorgt, dass es das Richtige sein würde...

 

HANS SÖLLNER (1984)

(Foto mit freundlicher Genehmigung:

Live: © Michael Schönherr – www.jahpix.de)

Als 16jähriger hat mich seine psychoaktive Musik wirklich geprägt. Er, der wie kaum ein anderer in unserem Land für Freiheit, für Menschlichkeit und für Gerechtigkeit steht, und der mich jeden Tag zu einem besseren Sozialarbeiter, Psychologen und Professor macht, der mich zwei Chemotherapien hat überstehen lassen, der mich durch die einsamsten Zeiten meines Lebens begleitet, und mich bei meinem letzen Buch unterstützt hat...

Vergelt`s Gott, Hans!

 

SIR ELTON JOHN (2000)

Als Personenschützer habe ich wirklich bemerkenswerte Menschen treffen dürfen. Einer der bewundernswertesten war Sir Elton John. Seine Musik und die Texte von Bernie Taupin haben mich durch die Pubertät gebracht und mir gezeigt, das man als schwuler Junge nicht der letzte Dreck ist. Als Bodyguard wollte ich mich bei ihm bedanken. Er hat daraus ein sehr persönliches Gespräch mit Backstage-Besuch gemacht - das ist Elton John. Don`t let the sun go down on me!

Aus tiefstem Herzen DANKE Sir Elton!

 

H.H. The 14th DALAI LAMA (seit meiner Kindheit)

Obwohl ich den Dalai Lama noch nie persönlich getroffen habe, war doch er einer der Menschen, die mich - indirekt - am meisten beeinflusst haben. Mein Vater kannte noch Heinrich Harrer, den Freund seiner Heiligkeit. Er hatte ihn bei einem Vortrag kennengelernt. Mit diesen Geschichten bin ich aufgewachsen. Als ich dann endlich die Biografie seiner Heiligkeit zu Weihnachten bekommen habe, bin ich am nächsten Tag aus der katholischen Kirche ausgetreten.

UNIV. PROF. DR. GISELHER GUTTMANN (2001)

In einem Satz: Seiner Magnifizenz, Univ. Prof. Dr. Giselher Guttmann, verdanke ich alles, was ich als Wissenschaftler kann und bin. Als mich viele noch für meine Forschung ausgelacht haben, hat er mir nicht nur Mut gemacht. Er ging das Risiko ein, machte mich zu seinem Doktoranden an einer renommierten Privatuniversität in Liechtenstein, und dann zu seinem Assistenten. Ab da haben sie dann nicht mehr gelacht, da haben sie angefangen sich zu wundern - wunderbar!

SHAOLIN MEISTER SHI YAN LU

Meister Shi Yan Lu, gehört zur 34. Generation der Shaolin Mönche. Er erreichte die vollständige Beherrschung des Shaolin Kung Fu. Ich habe ihn anlässlich der Shaolin-Tage in Lindau kennengelernt und war von dem Menschen, seiner souveränen, gelassenen Ausstrahlung, seiner unfassbaren Leistungsfähigkeit, mehr aber noch von seiner Bescheidenheit und seiner Weisheit fasziniert. Heute habe ich die große Ehre, Schüler von Shaolin Meister Lu sein zu dürfen.

O Mi To Fo Meister Lu!

CONTACT.

Kemptenerstrasse 168

88131 Lindau / Germany

mail I xxx@professordorn.de

CALL ME.

+49 xx xx xx xx xxx

FIND ME ON SOCIAL MEDIA.

  • Youtube
  • zwitschern
  • Instagram

MEDITATIONSCIENCE I PROF. DR. CHRIS DORN I AWARENESS GUIDE

  • Youtube
  • zwitschern
  • Instagram